REINHARD KLESSINGER



1947 geboren in St. Blasien, Hochschwarzwald
1965 Kunstgewerbeschule Basel, Malklasse bei René Acht, Bildhauerei bei Johannes Burla und René Küng
1966 ‑ 68 Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, Malklasse Prof. Rupprecht Geiger
1968 ‑ 70 St. Martin's School of Art, London, Bildhauerabteilung bei Barry Flanagan und Antony Caro
1970 Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler bei Prof. Rupprecht Geiger
1972 ‑ 73 Universität Düsseldorf, Studium der Philosophie

Mitglied im Deutschen Künstlerbund und im
Künstlerbund Baden-Württemberg

Stipendien und Preise

1968 Preis der Poensgen Stiftung, Düsseldorf
1968 ‑ 69 Auslandsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst (England)
1970 Stipendium des British Council
1988 Preis der Stadt Freiburg, Zeichnung ‑ Zeichenprozesse, Städtische Galerie Freiburg
1990 Projektpreis für Installationen, Ausstellungshalle Marienbad, Freiburg
1992 ‑ 93 Cité Internationale des Arts, Paris
1996 Stipendium des Kulturministeriums Schleswig‑Holstein für das Künstlerhaus Eckernförde
2000 Anhaltischer Kunstpreis 2000
2001 Atelierstipendium, Cité International des Art, Paris
2010 Stipendium Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop

Lebt und arbeitet in Ihringen bei Freiburg i. Brsg.

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen
Hack Museum Ludwigshafen
Leopold-Hoesch-Museum Düren
Museu Internacional de escultura Contemporànea de Santo Tirso, Portugal
Museen der Stadt Lüdenscheid
Museum für Neue Kunst Freiburg
Pfalzgalerie Kaiserslautern
Staatsgalerie Stuttgart
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Staatliche Kunsthalle Mannheim
Städtische Galerie Rastatt
Domino Stiftung Reutlingen
Gratianus Stiftung Reutlingen
Morat Institut für Kunst und Kunstwissenschaft Freiburg
Sammlung Sackner Miami, USA
Fonds Regional d’Art Contemporain, Alsace, Frankreich
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Regierungspräsidium Freiburg
Universitätsbibliothek Freiburg
Artothek der Stadt Marl
Artothek der Stadt Lüdenscheid

http://www.reinhard-klessinger.regioartline.org/




zurück zum KVS


REINHARD KLESSINGER, “bild”, 1997, Zink, Spiegel
Reinhard Kless
inger, “bild”, 1997, Zink, Spiegel




REINHARD KLESSINGER, Installation „Atemfelder“, Spiegel, Aluminium
Reinhard Klessinger
Installation „Atemfelder“, Spiegel, Aluminium
Ausschnitt: Objekt 1 von fünf Objekten, Dominohaus Reutlingen




REINHARD KLESSINGER, Ortsbestimmung, 1996, Aluminium, Glas, Spiegel,
Reinhard Klessinger
Ortsbestimmung, 1996, Aluminium, Glas, Spiegel,
Ausschnitt: ein Objekt der 10teiligen Arbeit, Standort: Kunstdünger Rottweil/Hausen